Unsere Biere werden handwerklich und in kleinen Mengen gebraut. Dabei lassen wir uns nicht nur von einheimischen Bierstilen inspirieren, sondern schauen auch international über den Tellerrand. Wir verzichten weitgehend auf die Filtrierung der Biere, so bleiben wichtige und gesunde Nährstoffe im Bier erhalten. Wir lassen unserem Bier genug Zeit bei der Reifung und verwenden wertvolle Aromahopfen.

Seit Oktober 2016 haben wir nun endlich unsere eigene Brauerei am Berliner Gleisdreieck in einem innovativen Containerbau. Im BRLO BRWHOUSE (mehr Infos hier) experimentieren wir ständig mit neuen Sorten und brauen auch unsere Berliner Weisse. Mussten wir zu Beginn den Brauvorgang und die Flaschenabfüllung noch teilweise nach Neuzelle in Brandenburg und Landsberg in Sachsen-Anhalt auslagern, konnten wir Anfang 2018 mit der Eröffnung des Craft Zentrum Berlin auch unsere Flaschenproduktion in die Hauptstadt verlagern.